Fr 20.04.18 /

22:30 /

SKY HIGH & MOONSHAKE PARTY present BLACK RAINBOWS (IT)

SKY HIGH & MOONSHAKE PARTY present

BLACK RAINBOWS [IT] www.theblackrainbows.com
Heavy Psychedelic Acid Rock aus Rom

Video: „Electrify“ 2016 https://youtu.be/DRqqaWHf4YA

Support: VVLVA [D] www.facebook.com/vvlva
70s Proto Heavy Psych Folk Blues aus Aschaffenburg
Video: „Motel Floor“ 2018 https://youtu.be/6yPqCq2wfcw

DJ Konrad (Beatniks)

Freitag 20.4.2018 • Einlass ab 22h30 & Beginn 23h
VVK 12€ & AK 15€ • Tickets: www.adticket.de
ORANGE PEEL • Kaiserstraße 39 • 60329 Frankfurt am Main
www.orange-peel.de

BLACK RAINBOWS [IT]
Heavy Psychedelic Acid Rock aus Rom

BLACK RAINBOWS melden sich zwei Jahre nach ihrem letzten Album ‚Stellar Prophecy‘ mit einem grandiosen neuen Album zurück! Mit neun Tracks und ca. 45 Minuten Musik hat die Platte ‚Pandemonium‘ diese Mischung aus Stoner-Occult Riffs a la Black Sabbath, aber auf eine wuchtigere Art und Weise. Einige der Songs erinnern an Fu Manchu, klingen aber heavier als je zuvor. Und dann sind da noch eine lange Doom-Sludge-Stoner-Suite („Grindstone“) und ein paar lysergische, verträumte, schwere Psych-Songs, die einen umhauen werden. Das Bass-Riffing ist solide und hat einen weichen Sound, und die Fuzz-Wand von Fiori’s Gitarren sind mehr als beeindruckend! Das Album klingt insgesamt klasse und wurde in den Forward Studios aufgenommen, einem der besten Aufnahmeorte Italiens. Produziert von Gabriele Fiori und konstruiert von Fabio Sforza, mit besonderem Schwerpunkt auf den Drums, erstmals in Black Rainbows von Filippo Ragazzoni bearbeitet. Das Artwork kommt zum dritten Mal für die Band vom visionären SoloMacello. Dies ist das sechste Studioalbum der Band und mit Abstand das beste bisher. Es ist das vollständigste Album von Black Rainbows.

www.theblackrainbows.com
Video: „Electrify“ 2016 https://youtu.be/DRqqaWHf4YA

VVLVA [D]
70s Proto Heavy Psych Folk Blues aus Aschaffenburg

Das Aschaffenburger Quintett VVLVA (post-Orcus Chylde) lässt mit seinem Erstling »Path Of Virtue« auf eindrucksvolle Art den 1970er heavy-psychedelic Krautrock »neu« aufleben. Die Melange aus epischen, sphärischen Hammondorgel Passagen, rockigen Riffs und markantem Gesang bietet ein lebendiges und facettenreiches Hörvergnügen. Endlich mal wieder eine Band, die mit Mut zur Individualität einen orgellastigen Uriah Heep-, Deep Purple- oder Bloodrock-Sound zeitlos und authentisch rüberbringt. Mit »Dieb der Seelen«, welches an ganz frühe Puhdys Hardrock-Kracher wie »Türen öffnen sich zur Stadt« erinnert, treffen sie perfekt den Nerv der Zeit!

www.facebook.com/vvlva
Video: „Motel Floor“ 2018 https://youtu.be/6yPqCq2wfcw

 

 

black rainbows