Fr 24.11.17 /

20:00 /

MOONSHAKE PARTY präsentiert ECHO TRAIN

MOONSHAKE PARTY präsentiert

ECHO TRAIN [GR]
Psychedelic Rock Phänomen aus Athen
www.facebook.com/EchoTrainTheBand

Videos: „Ryuu“ https://youtu.be/d7zmH6WuppY
„Fire“ https://youtu.be/BHxYgTcc9QY

Support: SUZAN KÖCHER [D]
Psychedelic Folk Rock aus Solingen
www.facebook.com/suzankoecher
Videos: „Moon Bordeaux“ https://youtu.be/kG2_Gx7edCc
„Blood Red Wine“ https://youtu.be/mS1mwmMCKfo
„Cinnamon“ https://youtu.be/QYpVXPgaXco

MOONSHAKE PARTY – 60s Dance Freak Out!
DJs Flo TippTop, Konrad, Triantafille & Witchdoctor

Freitag, 24. November 2017 ab 20h – AK 15€ & Party ab ca. 0h AK 5€
ORANGE PEEL – Kaiserstraße 39 – 60329 Frankfurt am Main
www.orange-peel.de

Vorverkauf: https://www.adticket.de/Echo-Train-GR-Support-Suzan-Kocher-D-Psychedelic-Rock-Phanomen-aus-Athen/Frankfurt-am-Main-Orange-Peel/24-11-2017_21-00.html

ECHO TRAIN [GR]
Psychedelic Rock Phänomen aus Athen
www.facebook.com/EchoTrainTheBand

ECHO TRAIN aus Athen sind warscheinlich die innovativste neue griechische Psychedelic Rockgruppe. Der Name „Echo Train“ ist inspiriert von den Geräuschen der Züge eines Bahnhofs in der Nähe ihres Probenraums. Echo ist ihre Muse und Zug (Train), das Vehikel ihrer Seelen in den Spiralen der Zeit. Ihr erstes Album „Memento Mori“ ist eines der beeindruckendsten Neo-Psychedelischen Alben der letzten Jahre, eine bunte Reise in verzaubernde musikalische Landschaften, explosiver 60s Psychedelic Pop, mit Blues und Folk Einflüssen, halluzinatorischen Höhenpunkten und genialen Texten.

Videos: „Ryuu“ https://youtu.be/d7zmH6WuppY
„Fire“ https://youtu.be/BHxYgTcc9QY

SUZAN KÖCHER [D]
Psychedelic Folk Rock aus Solingen

Suzan Köchers Musik könnte man zum Beispiel psychedelisierten Folk-Rock mit einem Bein in den 60ern und einem Bein im Hier und Jetzt nennen. Ihre melodieverliebten Songs klingen in etwa so, als hätte man Dusty Springfield, Serge Gainsbourg und Joni Mitchell im französischen Kellerstudio der Rolling Stones zurückgelassen, um den Soundtrack für einen erst Jahrzehnte später erscheinenden Tarantino Film zu schreiben. Ja, Suzan Köcher klingt wie aus der Zeit gefallen oder besser noch wie in einer eigenen Zeitblase schwebend. Sie verbindet das Abgründige einer Nico mit einer Wärme, die einen bei allem besungenen Unheil nie verzweifelt zurücklässt. Ihr melancholischer Gesang tönt dabei geheimnisvoll und tröstend zugleich, während ihre Songs aus ihrer ganz eigenen versponnenen Gedankenwelt so selbstverständlich emporsteigen, als wären sie schon immer da gewesen, ohne sich dabei blind in Traditionen zu verlaufen.

www.facebook.com/suzankoecher

Videos: „Moon Bordeaux“ https://youtu.be/kG2_Gx7edCc
„Blood Red Wine“ https://youtu.be/mS1mwmMCKfo
„Cinnamon“ https://youtu.be/QYpVXPgaXco

 

ECHO-TRAIN-SUZAN-KÖCHER-ORANGE-PEEL-SHAKE-2017-WEB